Referenz: KBM120-2018

Das nahezu perfekte Wohnraumwunder von Bergheim-Kenten für die ganze Familie...

  • Übersicht
    Objektart Haus
    Objekttyp Doppelhaushälfte
    Vermarktung Kauf
    Nutzung Wohnen
    Land Deutschland
    Bundesland Nordrhein-Westfalen
    Region Rhein-Erft-Kreis
    PLZ 50126
    Ort Bergheim
    Ortsteil I Kenten

    Objektbeschreibung

    *** Aktuell ***

    Im exklusiven Kundenauftrag bieten wir dieses sehr gepflegte Haus mit Südausrichtung und ca.166 m² Wohnfläche für die ganze Familie, mit 5 oder 6 Zi. aus 1989 auf einem Erbpachtgrundstück, mit einem Satteldach, weiterer Nutzfläche von ca. 110 m², einer sehr großzügig dimensionierten Garage und weiteren Stellplätzen an.

    Zur Zeit wird diese baulich versetzte, sehr ansprechend- und sehr gut gepflegte Doppelhaushälfte durch den Eigentümer selbst bewohnt und ist jederzeit, oder in Absprache verfügbar.

    Bitte haben Sie Verständnis hierfür, dass wir nur Kunden eine Besichtigung anbieten können, die eine Finanzierung vorlegen können bzw. deren wirtschaftliche Verhältnisse bereits geklärt sind.

    Für unsere Kunden bieten wir einen 360°-Rundgang von dieser familienfreundlichen Doppelhaushälfte mit ausreichend Stellplätzen vorab an.

    *** Aktuell ***

    Der Zugang zu dieser sehr ansprechend- und einladenden Doppelhaushälfte mit anderthalbgeschossiger Bauweise, dessen Wohnräume sich teilweise auf 4 Ebenen erstreckt, erfolgt über einen sehr gepflegten Hauseingang mit Vorgarten.
    Im Zugangsbereich erschließt sich Ihnen eine hochwertige Haustür mit Sicherheitsmerkmalen und Fensteröffnungen, damit auch Tageslicht in den Windfang- und den näheren Bereich einfallen kann.

    Nach dem Zutritt eröffnet sich Ihnen zur linken Seite das moderne, helle Gäste-WC und anliegend durch eine zusätzliche Tür abgetrennt, die Garderobe mit ausreichenden Leuchtmitteln. Zur rechten Seite erschließt sich Ihnen die gemütliche Küche, deren Einbauküche mit Elektrogroßgeräten auch Wunsch übernommen werden kann.

    Der Zutritt zu dem Wohnzimmer, sowie weiteren Räumen, erfolgt über die weiterführende Diele, mit innenliegender einläufiger Treppe, die in den Keller und in das obere Stockwerk führt. Das Wohnzimmer mit dem angrenzenden Essbereich ist zum Dielenende, oder über den Zugang von der Küche aus zu begehen.
    Der Boden im Erdgeschoß ist mit hochwertigem Parkett ausgelegt. Die Wände sind mit Raufaser- oder verputzt und gestrichen. Das Erdgeschoß teilt sich auf eine Wohnfläche von ca. 73 m² mit anteiliger eingerechneter Terrasse auf.

    Der pflegeleichte Garten ist über den Wohn- und Essbereich mit einer gepflegten, und großzügig angelegten Terrasse zu erreichen. Über die Terrasse ist auch die sehr große Garage begehbar, in der sich eine innenliegende Betontreppe die in den Keller führt, vorhanden ist.

    Das Obergeschoss in dem sich 3, bzw. 4 weitere Schlafräume, sowie das Familienbad befinden ist über eine innenliegende einläufige Holztreppe zu erreichen. In diesem Stockwerk ist der Fußboden überwiegend mit Teppich ausgelegt. Das Familienbad mit Tageslichtfenster ist großzügig dimensioniert. Der Fußboden ist in diesem Raum hell gefliest. Die Wohnfläche für das Obergeschoss mit ca. 62 m² angegeben.

    Über einen zusätzlichen Raum (mit Platz für Kleinigkeiten zum Lagern) mit einer innenführenden Wendeltreppe gelangen Sie in den ausgebauten Dachboden mit ca. 24 m² Wohnfläche. Der Boden ist wie im Obergeschoss mit Teppich ausgelegt.

    Der Keller ist über die aufgeführte Treppe zu erreichen. Hier teilt sich die weitere Wohn- und Nutzfläche in teilweise ausgebauten Wohnraum mit ca. 29m² (Wohnkeller), sowie weiteren Räumen für die Heizung, Wasch- und auch Lagerkeller, sowie einem Duschraum mit Waschbecken (ohne WC) auf. Der Boden ist überwiegend mit Laminat ausgelegt. Die Nutzfläche auf dieser Ebene wird mit ca. 55 m² angegeben.

    Als Resümee bleibt zu sagen:
    Sie erwerben Ihren Familientraum, der mit vielen Highlights aufwartet- und für die Sie erstmals keine weiteren Investitionen vornehmen müssen, da dies bereits in der Vergangenheit durch den Eigentümer erfolgt ist. Bereits der Boden wird mit aktuellem Wert von ca. 84.000 € bewertet. Ein Haus, in dem sich die ganze Familie sehr heimelich fühlen wird. Auch die Lage zur nahen Autobahn und ÖPNV ist super.

    Ausstattung

    Die Highlights dieses Familientraumes:

    - Sofortbezug, oder nach Absprache
    - Ca. 166 m² reine Wohnfläche mit gutem Preisleistungverhältnis
    - Hocher Sicherheitsstandard (Mehrere Bewegungsmelder im Haus)
    - Hochwertige, verbaute Materialien
    - Ca. 80.000 € an Ausgaben durch jetzigen Eigentümer in der Vergangenheit
    getätigt
    - Übernahmeoption der Küche, (samt Elektrogroßgeräten) im Preis enthalten
    - Erneuerung der Fenster 2016 im Erdgeschoß
    - Streichen der Küche, sowie weiterer Flächen, und anbringen von Fliesenspiegel
    in der Küche aus 2017
    - 2017 Erneuerung von Split in der Einfahrt und Fußweg, sowie Grundreinigung der
    Belag Steine
    - 2018 Erneuerung des Elektroschaltkasten
    - Neuanlage der Terrasse aus den letzten 4 Jahren
    - Ausgebautes Dach

    - Schnelles Internet mit 50.000 er - Leitung
    - Günstige Unterhaltungskosten weit unter 500 €/mtl.
    (Strom, Gas und Wasser, inkl. Erbpacht)

    - Ca. 110 m² Nutzfläche (insgesamt)
    - Pflegeleichter- und eingefriedeter Garten von 3 Seiten
    - Großzügige Garage mit weiteren 3 freien Stellplätzen und unterkellerter Garage

    - Sehr gute Lage zum ÖPNV
    - Sehr gute Lage zur Autobahn, (nur ca. 1,5 km) von dem Haus entfernt
    - Ideale Lage von Fuß- und Fahrradweg an der Erft
    (späterer Übergang in ein Naherholungsgebiet mit Spiel- und Sportplätzen), für
    Hunde- und deren Hundebesitzer ideal

    Lagebeschreibung

    Die hier angebotene versetzte, sehr gut gepflegte Doppelhaushälfte aus dem Jahre 1989 mit einem Satteldach und einem Ost-Eingang befindet sich in einer sehr verkehrsberuhigten-, sowie familienfreundlichen Nachbarschaft von Bergheim-Kenten.
    Die unmittelbare Nachbarschaft wird von Doppelhaushälften, Reihenmittelhäusern und teilweise freistehenden Einfamilienhäusern stark geprägt.

    Die Bundesstraße K22, sowie die Kölner Straße und die Carl-Sonnenschein-Straße sind drei Hauptverkehrsstraßen in diesem Ort. Sie führen in den Ortskern von Kenten und verbinden den Ort mit angrenzen Ortschaften, wie Zieverich, oder Quadrath-Ichendorf.

    Der Anschluss an die Autobahn A61 (Bergheim-Süd) ist sehr gut gelegen und innerhalb weniger Minuten fantastisch nach ca. 1,5 Km zu erreichen.
    Die A61 führt in der einen nach Jüchen und Venlo, und in der anderen Richtung Kerpen und Köln und Aachen. An dem Autobahnkreuz Jüchen, sowie Kerpen führt eine weitere Autobahn in jeweils beide Richtungen.

    Die Geschäfte für den täglichen Bedarf sind im Zentrum, sowie in den angrenzenden Straßen von der beschriebenen Immobilie auch fußläufig teilweise sehr gut gelegen und innerhalb weniger Minuten zu erreichen.

    Ärzte verschiedener Fachrichtungen sind im Zentrum von Bergheim, sowie um die angrenzenden Ortschaften mehrfach vertreten.
    In der Nähe zu dem zu verkaufenden Haus (ca. 3 Minuten) ist bereits ein Kindergarten vorhanden.
    Die Carl-Sonnenschein-Schule ist ebenfalls im Ort vorhanden. Sie ist fußläufig von 15 Minuten zu der zu verkaufenden Immobilie- und mit dem Auto innerhalb von 5 Minuten zu dem Haus gelegen. Weiterführende Schulen sind auch im Ort fußläufig in ca. 15 Minuten von dem Haus gelegen, zu erreichen.

    Der Anschluss an den ÖPNV ist sehr gut und die Bushaltestelle befindet sich fußläufig ca. 3 Minuten von dem Haus gelegen.

    Auch Natur- und Fahrradfreunde kommen hier ganz auf ihre Kosten, da sich in der Nähe zu dem Haus ein einladender Fuß- und Radweg an der Erft befindet, wo hier dann ausgedehntere Fahrradtouren jedes Mal unternommen werden können.
    Nahe Lage von Sport- und Spielplätzen, wo auch Hunde und deren Halter auf ihre Kosten kommen werden.

    Sonstiges

    Maklerprovision: Bei Abschluss eines Kaufvertrages beträgt die Provision 3,57 % vom Kaufpreis inkl. 19 % MwSt. Die Provisionen sind zahlbar an die
    Firma Herbstler-Industries, Liegnitzstraße 2, 50737 Köln.
    Die Provision trägt in voller Höhe der Käufer.
    Alle Daten, z.B. Maße, Zustand des Objektes etc. beruhen auf den Angaben des Eigentümers.
    Eine Gewähr für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden.
    Das Angebot ist freibleibend. Irrtum und Zwischenvermietung/Verkauf bleibt vorbehalten.
    Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    Folgen des Widerrufs:
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
    Der Widerruf ist zu richten an: Herbstler-Industries, Liegnitzstraße 2, 50737 Köln, oder via E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Ende der Widerrufsbelehrung.

    Wir kommen unserer Gesetzlichen Verpflichtung nach und weisen all unsere Kunden darauf hin, dass mit dem 25. Mai 2018 die neue EU-DSGVO in Kraft getreten ist. Weitere Informationen zu der Datenschutzerklärung können Sie auf:
    http://www.immobilien-herbstler.de/datenschutzerklaerung finden,
    sowie der Link zu dem Datenschutz unter:
    http://www.immobilien-herbstler.de/datenschutz
  • Lagebeschreibung

    Die hier angebotene versetzte, sehr gut gepflegte Doppelhaushälfte aus dem Jahre 1989 mit einem Satteldach und einem Ost-Eingang befindet sich in einer sehr verkehrsberuhigten-, sowie familienfreundlichen Nachbarschaft von Bergheim-Kenten.
    Die unmittelbare Nachbarschaft wird von Doppelhaushälften, Reihenmittelhäusern und teilweise freistehenden Einfamilienhäusern stark geprägt.

    Die Bundesstraße K22, sowie die Kölner Straße und die Carl-Sonnenschein-Straße sind drei Hauptverkehrsstraßen in diesem Ort. Sie führen in den Ortskern von Kenten und verbinden den Ort mit angrenzen Ortschaften, wie Zieverich, oder Quadrath-Ichendorf.

    Der Anschluss an die Autobahn A61 (Bergheim-Süd) ist sehr gut gelegen und innerhalb weniger Minuten fantastisch nach ca. 1,5 Km zu erreichen.
    Die A61 führt in der einen nach Jüchen und Venlo, und in der anderen Richtung Kerpen und Köln und Aachen. An dem Autobahnkreuz Jüchen, sowie Kerpen führt eine weitere Autobahn in jeweils beide Richtungen.

    Die Geschäfte für den täglichen Bedarf sind im Zentrum, sowie in den angrenzenden Straßen von der beschriebenen Immobilie auch fußläufig teilweise sehr gut gelegen und innerhalb weniger Minuten zu erreichen.

    Ärzte verschiedener Fachrichtungen sind im Zentrum von Bergheim, sowie um die angrenzenden Ortschaften mehrfach vertreten.
    In der Nähe zu dem zu verkaufenden Haus (ca. 3 Minuten) ist bereits ein Kindergarten vorhanden.
    Die Carl-Sonnenschein-Schule ist ebenfalls im Ort vorhanden. Sie ist fußläufig von 15 Minuten zu der zu verkaufenden Immobilie- und mit dem Auto innerhalb von 5 Minuten zu dem Haus gelegen. Weiterführende Schulen sind auch im Ort fußläufig in ca. 15 Minuten von dem Haus gelegen, zu erreichen.

    Der Anschluss an den ÖPNV ist sehr gut und die Bushaltestelle befindet sich fußläufig ca. 3 Minuten von dem Haus gelegen.

    Auch Natur- und Fahrradfreunde kommen hier ganz auf ihre Kosten, da sich in der Nähe zu dem Haus ein einladender Fuß- und Radweg an der Erft befindet, wo hier dann ausgedehntere Fahrradtouren jedes Mal unternommen werden können.
    Nahe Lage von Sport- und Spielplätzen, wo auch Hunde und deren Halter auf ihre Kosten kommen werden.