Referenz: KBM54-2017

Wie zu Großmutterszeiten... klein und fein inmitten des Kerpeners Zentrum...

  • Übersicht
    Objektart Haus
    Objekttyp Einfamilienhaus
    Vermarktung Kauf
    Nutzung Wohnen
    Land Deutschland
    Bundesland Nordrhein-Westfalen
    Region Rhein-Erft-Kreis
    PLZ 50171
    Ort Kerpen

    Objektbeschreibung

    *** Aktuell ***

    HIerfür gibt es einen 360° Rundgang

    Im Kundenauftrag bieten wir diese besondere Immobilie an. Sie ist unebwohnt und sofort für den Erwerber jederzeit verfügbar. Sie kann durch diesen selbst bewohnt, oder auch durch diesen an Dritte weiter vermietet werden.

    Es liegen dem Büro aktuell nicht alle Grundrisse von diesem Objekt vor, diese werden jedoch zeitnah vervollständigt.

    *** Aktuell ***

    Der Zugang zu diesem vorderen einladenden und gepflegten Einfamilienhaus erfolgt über eine Hofeingangstür, die in den Innenhof von diesem Haus führt, zur rechten Seite. Die Außenfassade zur Straßeseite hin, dieser Immobilie wurde durch den Eigentümer erst im letzten Jahr neu gestrichen.
    In das Einfamilienhaus gelangen Sie über den teilweise überdachten Innenhof zur rechten Seite und einer hochwertigen Haustür.
    Nach dem Zutritt erschließt sich Ihnen das ganz in Holz gestaltete Treppenhaus. Zur linken Seite im Hauseingangsbereich befindet sich das Gäste-WC. Zur Seite im Hauseingang erschließt sich Ihnen eine großzügig offen gehaltene Wohnraumküche mit direktem Zugang in das gemütliche Wohnzimmer.
    Der Fußbdoen in dem EG ist überwiegend mit Stab Parkett Holz Fußboden ausgelegt. Eine vorhande Einbauküche mit Elektrogroßgeräten kann optional übernommen werden.
    Die Wohnfläche mit ca. 126m² dieser besonderen Immobilie verteilt sich auf insgesamt drei Ebenen. Auf das Ober- und Dachgeschoss, gelangen Sie über eine einläufige gewendelte Massiv Holz Treppe.
    Nach dem Zugang in das Obergeschoss erschließt sich Ihnen ein großzügig angeletes Kinder- oder Schlafzimmer. Daran folgend erschließt sich ein weiteres Durchgangsimmer, das durch den Eigentümer als begehbarer Kleiderschrank,
    sowie Schlafzimmer genutzt wurde. Gegenüber von dem Kinder- oder Schlafzimmer gelangen Sie in das tageslichthelle Dusch- und Wannenbad. Ein kleiner überdachter Freisitz mit Blick nach draußen ist über eine Dreh-Kipp-Tür aus dem Bad abgehend, vorhanden.
    In das Dachgeschoss dieser Immobilie gelangen Sie über die vorhandene Treppe.
    Das Wohn- oder Schlafzimmer können Sie aus dem Treppenhaus abführend betreten. Im Anschluss daran zur linken Seite erschließt sich Ihnen
    zur linken Seite das Vollbad mit Tageslicht Dachschrägenfenster.
    Abführend aus dem Bad zu der linken Seite ist ein weiteres Durchgangszimmer, das als Schlaf- oder weiteres Kinderzimmer genutzt werden kann. In diesem Raum sind bereits Einbauschränke vorhanden, den Schrägen der Dachneigung angepasst wurden.

    Diese besondere Immobilie verfügt über einen Keller der über den Außenbereich von dem Innenhof zu betreten ist. Das Haus ist teilunterkellert und hinter dem Hobby- oder Werkraum befindet sich eine Blockbohlen Sauna. In dem Kellerraum in der sich die Sauna befindet ist eine Bodentiefe Dusche vorhanden.
    Weiterhin geibt es in diesem Vorraum zwei Sitzbänke.
    Dieser Bereich wurde überwiegend mit Holzdielen verkleidet.

    Abschließend bleibt zu sagen, dass diese besondere Immobilie nicht für Jedermann geeignet ist. Sie bietet auf engstem Raume verteilt auf mehere Ebenen und mehreren Zimmern eine überdurchschnittliche Wohnfläche.
    Besonders beeindruckend ist die Tatsache, dass nur mit geringen bis mäßigen Mitteln hier ein kleines Wohnparadies für jeden schmalen Geldbeutel umgesetzt- und geschaffen werden kann. Weihterin ist die zentrale Lage zum Zentrum von Kerpen-Mödrath, sowie die vorhandene ruhige Sackgassenlage und die mittelbare Enfternung zu dem Autobahnkreuz Kerpen von diesem Haus aufzühren.

    Ausstattung

    Die Hightlights von dieser besonderen Immobilie:

    - 360° Rundgang
    - zentral und sehr ruhig gelegen
    - Geringer bis mäßiger Sanierungs- und renovierungsstau
    - Optionale Küchenübernahe mit Elektrogroßgeräten
    - Teilweise bereits angepasste Einbauschränke in den Schrägen (im DG)
    - Teilweiese elektrische Roll-Läden an den Fenstern
    - Hobbywerkstatt im Keller (oder auch anderweitig nutzbar)
    - Blockbohlen Sauna im Keller
    - Zur sofortigen Vermietung, oder Selbstnutzung geeignet

    Lagebeschreibung

    Das hier beworbene Einfamilienhaus (Vorderhaus) mit einem Satteldacht das im Jahr 1957 errichtet wurde, befindet sich in einer ruhigen Straße (Sackgassenlage) fernab von den den Hauptverkehrsstraßen in einem sehr ruhigen und familiären Umfeld
    im Zentrum von Kerpen-Mödrath. Die Architektur der umliegenden Umgebung wird durch Doppelhaushälten, sowie Reihenmittelhäusern geprägt.

    Die Stiftsstraße und die Hahnenstraße (L162) sind eine von mehereren Haupstraßen von Kerpen-Mödrath und sind von dem Objektstandort innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Die Hahenstraße führt in der einen Richtung nach Gymnich und in der anderen Richtung nach Kerpen-Sindorf.
    Der Autahnanschluss A4, sowie das Autobahnkreuz Kerpen sind innerhalb von 15 Minuten je nach Verkehrsaufkommen sehr zu erreichen.
    Das Autobahnkreuz-Kerpen verbindet die A4 und die A61 miteinander. Die Autobahn A4 führt in der einen Richtung nach Aachen und in der anderen Richtung Olpe. Die Autbahn A 61 führt in der einen Richtung nach Koblenz und in der anderen Richtung Viersen und Nettetal.

    Die Geschäfte des täglichen Bedarfs sind im Zentrum von Kerpen, sowie in Kerpen-Mödrath mehrfach vorhanden. Sie sind nur wenige huntert Meter, bwz. wenige Kilometer zum Haus entfernt gelegen und innerhalb kürzester Zeit mit dem Auto sehr gut zu erreichen. Auch fußläufig sind die Geschäfte für den täglichen Bedarf fußläufig günstig und sehr gut gelegen.
    Die unterschiedlichsten Schultypen sowie Kindergärten als auch Ärtze verschiedener Fachrichtung sind in Kerpen-Mödrath, als auch in Kerpen und in der Umgebung davon mehrfach vorhanden

    Die Anbindung an den ÖPNV ist ideal und nur nach kürzester Entfernung von weniger als fünf Minuten auf der Stitsstraße zu dem beschriebenen Objekt gelegen.

    Sonstiges

    Alle Daten, z.B. Maße, Zustand des Objektes etc. beruhen auf den Angaben des Eigentümers.
    Eine Gewähr für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden.
    Das Angebot ist freibleibend. Irrtum und Zwischenvermietung/Verkauf bleibt vorbehalten.
    Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    Folgen des Widerrufs:
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
    Der Widerruf ist zu richten an: Herbstler-Industries, Liegnitzstraße 2, 50737 Köln, oder via E-Mail an: h.herbstler@Herbstler-Industries.de
    Ende der Widerrufsbelehrung.
  • Lagebeschreibung

    Das hier beworbene Einfamilienhaus (Vorderhaus) mit einem Satteldacht das im Jahr 1957 errichtet wurde, befindet sich in einer ruhigen Straße (Sackgassenlage) fernab von den den Hauptverkehrsstraßen in einem sehr ruhigen und familiären Umfeld
    im Zentrum von Kerpen-Mödrath. Die Architektur der umliegenden Umgebung wird durch Doppelhaushälten, sowie Reihenmittelhäusern geprägt.

    Die Stiftsstraße und die Hahnenstraße (L162) sind eine von mehereren Haupstraßen von Kerpen-Mödrath und sind von dem Objektstandort innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Die Hahenstraße führt in der einen Richtung nach Gymnich und in der anderen Richtung nach Kerpen-Sindorf.
    Der Autahnanschluss A4, sowie das Autobahnkreuz Kerpen sind innerhalb von 15 Minuten je nach Verkehrsaufkommen sehr zu erreichen.
    Das Autobahnkreuz-Kerpen verbindet die A4 und die A61 miteinander. Die Autobahn A4 führt in der einen Richtung nach Aachen und in der anderen Richtung Olpe. Die Autbahn A 61 führt in der einen Richtung nach Koblenz und in der anderen Richtung Viersen und Nettetal.

    Die Geschäfte des täglichen Bedarfs sind im Zentrum von Kerpen, sowie in Kerpen-Mödrath mehrfach vorhanden. Sie sind nur wenige huntert Meter, bwz. wenige Kilometer zum Haus entfernt gelegen und innerhalb kürzester Zeit mit dem Auto sehr gut zu erreichen. Auch fußläufig sind die Geschäfte für den täglichen Bedarf fußläufig günstig und sehr gut gelegen.
    Die unterschiedlichsten Schultypen sowie Kindergärten als auch Ärtze verschiedener Fachrichtung sind in Kerpen-Mödrath, als auch in Kerpen und in der Umgebung davon mehrfach vorhanden

    Die Anbindung an den ÖPNV ist ideal und nur nach kürzester Entfernung von weniger als fünf Minuten auf der Stitsstraße zu dem beschriebenen Objekt gelegen.

 Angeboten von


Herbstler-Industries
Herr Herbstler
Liegnitzstraße 2
50737 Köln / Weidenpesch

© 2017 Immobilien Herbstler